Softwarewartung

  • Telefonischer Support für Problembehebung und Bedieneranfragen; die Anfragen werden per Telefon, E-Mail oder Direkteingabe in den HelpDesk entgegengenommen
  • Basis-Servicehotline von Mo – Fr von 08:00 bis 17:00 Uhr durch den 1st und 2nd-Level Support-Mitarbeiter
  • Bereitstellung eines Testsystems (Hard- und Systemsoftware für die Tests von Änderungen an der iFD-Anwendungssoftware und zur Funktionsprüfung von Updates für Systemsoftware und Datenbank)
  • Einrichtung und zyklische Überprüfung des DFÜ-Fernzugriffes auf das vereinbarte Anwendungssystem
  • Updates auf das Anwendungssystem nach Ankündigung durch unseren Servicedisponenten.
  • Pflegeleistung per DFÜ für die iFD-Anwendungssoftware, das Filesystem und die Datenbank im Jahreszyklus
  • Freischaltung des Kundenzugangs zum HelpDesk zur Nutzung der Reports, der Wissensdatenbank und der Eingabe von HelpDesk-Calls
  • Bereitschaft zur Problembehebung mit einer Reaktionszeit von 4 Stunden
  • Ermäßigter Stundensatz (5 %) für die Durchführung von kostenpflichtigen Supportleistungen

Voraussetzung

  • Das iFD-Anwendungssystem ist abgenommen und korrekt auf den IT-Komponenten des AG installiert.
© 2018 DLS GmbH V1.1